Menü



Diashow wird geladen. Bitte warten...
Das Kindertageszentrum Rusciori ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung in Rumänien.

Herzlich Willkommen

Lieber Besucher,
vor 25 Jahren begann unsere Geschichte. Großstadtkinder verschiedener europäischer Länder sollten auf Ferienaufenthalten im Kinderbauernhof erleben wie es auf einem Bauernhof zugeht. Über 8000 Kinder und 400 Betreuer haben fröhliche und lehrreiche Ferien auf dem Kinderbauernhof verbracht.

Neben den Ferienkindern gab es in Rusciori noch andere Kinder. Die Dorfkinder stammten in der Mehrzahl aus Roma-Familien. Diese Kinder lebten in großer Armut. Kleider und Essen an sie zu verschenken war im ersten Moment hilfreich, eröffnete aber keine Perspektive für eine bessere Zukunft. Nur Bildung und Kultur konnten ihre Lebensverhältnisse dauerhaft positiv verändern.

So entstand das Kindertageszentrum, das seither Priorität hat. Die Kinder bekommen nach der Schule zuerst ein Mittagessen, dann helfen wir ihnen bei den Aufgaben und spielen mit ihnen. Das Ziel ist es die Kinder bis zum Pflichtschulabschluss zu unterstützen und ihnen danach den Besuch weiterführender Schulen zu ermöglichen. Volontäre, Erzieherinnen, Sozialarbeiterinnen und Hauspersonal wirken bei diesem Projekt mit und prägen das Zentrum mit ihrem engagierten und begeisterten Einsatz.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die meisten Kinder machen nach den verpflichtenden acht Schuljahren weiter und besuchen Berufsschulen und andere weiterführende Schulen. So steigt die Chance auf einen Arbeitsplatz, den viele im Dorf nun schon haben.

Lesen Sie bitte weiter! Sie werden gewiss staunen, wie sehr sich das Team in die Arbeit mit den Kindern hineinkniet.

Hermine Katharina Jinga-Roth
Gründerin des Tageszentrums Rusciori
Wer sind wir?
Oft führen die Roma in Rumänien ein Dasein am Rande der Gesellschaft. Mit Bildung treten wir der Armut entgegen, denn Bildung ist der Weg zu Einkommen und Akzeptanz. Mit einem Team aus Rumänien und Deutschland bringen wir Rusciori tagtäglich ein Stück in diese Richtung. Seit 25 Jahren.
Mehr erfahren
Wem helfen wir?
Jeden Tag kommt eine bunte lebendige Menge fröhlicher Kinder ins Tageszentrum. Doch viele der Roma-Kinder leben in schwierigen Verhältnissen. Die Familien in Rusciori sind oft sehr arm und leben von der Hand in den Mund. Schulbildung ist leider nicht weit verbreitet, auch unter den Erwachsenen.
Mehr erfahren
Wie helfen wir?
Jedes Grundschulkind in Rusciori ist eingeladen an den Nachmittags-Aktivitäten im Kindertageszentrum teilzunehmen. Es wird gespielt, gesungen, getanzt, gemalt und vieles mehr. Nicht zu vergessen natürlich die Hausaufgaben. So geben wir den Kindern gute Voraussetzungen für die Zukunft mit.
Mehr erfahren
Was kann ich beitragen?
Auch du kannst mit uns etwas bewegen! Über Unterstützung in jeglicher Hinsicht freuen wir uns immer! Sprich uns an, wenn du interessiert bist! Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Mehr erfahren

Was gibt es Neues?

Nachrichten

Termine

Jurnal de Rusciori

Das Magazin des Tageszentrums mit allen Aktivitäten und Ereignissen in unserer Arbeit.
ZUR NEUESTEN AUSGABE
Impressum Kontakt Login
© Max Gaber 2016